Wohnen in Waldlage – die Karlsruher Waldstadt

KA-Report
07.12.2016
Standort Karlsruhe

Wohnen in Waldlage – die Karlsruher Waldstadt

Wer in der Waldstadt wohnt, lebt in ruhiger Lage mit wenig Verkehr und Lärm. Besonders die vielen Grün- und Waldflä­chen werden von den Einwohnern der Waldstadt geschätzt. Trotzdem ist die Waldstadt nicht abgeschnit­ten, denn die Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel ist sehr gut.

Besonders beliebt ist das Wohngebiet bei jungen Familien mit Kindern. Freistehende Einfamilienhäuser, Doppelhaushälften und Reihenhäuser prägen das Bild der Waldstadt. Für Kinder sind jede Menge Spiel­plätze, Kinder­gär­ten und Sport­mög­lich­kei­ten vorhanden. Außerdem sind viele Schulen in der Waldstadt angesiedelt, darunter auch die Europäi­sche Schule und die Waldorf­schule.

In der Waldstadt befinden sich außerdem das Fächerbad sowie die Sport­an­la­gen von SSC, KSV, DAV, Skiclub und Kunst­turn­re­gion Karlsruhe. Zum kulturellen Angebot zählen das Amateur­thea­ter "Die Käuze", das Waldstadt Kammer­or­che­s­ter und die Stadt­teil­bi­blio­thek.